Wir sind das Volk.

Zwei aus dem Volk sagen ihre Meinung.

Internetsperren 28.05.2009: Artikel und Kommentare

leave a comment »

Nach einem Mittwoch mit rekordverdächtigen 75+ Links folgt nun der Donnerstag.

Die Links des Tages:

Berliner Morgenpost: Von der Leyen will Kinderporno-Gesetz ändern

Neues Deutschland: »Löschen vor Sperren«

netzpolitik.org: 100.000 unterzeichnen Zensursula-Petition

heise online: Europarat zwischen Meinungsfreiheit und Internetsperren

FoeBuD: 100.000 Petenten

heise online: Österreich: Polizei will „kommerzielle Strukturen“ bei Kinderpornos zerstören – Kommentar: unbedingt lesen! einige interessante Statements: „An den unentgeltlich von Pädophilen verbreiteten Seiten sind wir gar nicht interessiert“ und „Versuche, verbotenes Material aus dem Internet entfernen zu lassen, unternimmt die österreichische Polizei nicht.“

Nürnberger Zeitung: „Zensursula“: Mehr als 100.000 Unterschriften

futurezone.orf.at: Internet-Sperren „wie Panzer im Krieg“

Internet-Law: Netzsperren: SPD-Fraktion will Gesetzesentwurf überarbeiten

Golem.de: SPD: Gesetzentwurf zu Internetsperren wird überarbeitet

netzpolitik.org: Keine Wahlempfehlung: CDU/CSU

Internet-Law: Netzsperren: SPD-Fraktion will Gesetzesentwurf überarbeiten

YouTube Playlist: Zensursula Anhörung – Wirtschaftsausschuss vom 27.05.2009 (Video)

FreshZweiNull: Anhörung: Geplantes Netzsperren-Gesetz nicht verfassungsgemäß?

heise online: Bundestag verabschiedet neue Anti-Terror-Paragraphen – Kommentar: Nanu, was wird denn noch so alles auf die Schnelle kurz vor Ende der Legislaturperiode entschieden und zum Gesetz gemacht? Wie werden denn die Zugriffe auf die Bombenbau-Anleitungen festgestellt??

xephir.de: “Zensursula” ePetition erreicht 100.000 Mitzeichner…

Golem.de: Frankreichs Regierung will Gesetz zur Internetüberwachung

FERNmanns Blog: Internet als Kommunikationswerkzeug für die vierte Gewalt?

Pixtur: Sometimes Germany makes me angry – Kommentar: Ein kurzer, knackiger Kommentar in englischer Sprache

der Freitag: 100.000 Mitzeichner für die Petition gegen Internetsperren

taz.de: Verdirbt taz.de unsere Jugend?

logbuch:caasn:de: Die Instrumentalisierung von Moral: Die CDU zwischen Religion und Politik

heise online: SPD sieht bei Kinderporno-Sperren noch zahlreiche Fragen offen

musikr.de: Da staunt Zensursula

Ingo Jürgensmann: Gestrige Anhörung im Wirtschaftsausschuß zu Internetsperren

ad sinistram: De dicto – Kommentar: Ah, endlich nimmt sich jemand des mehr als grenzwertigen Kommentars des Herrn von Altenbockum in der FAZ an. Unbedingt lesenswert!

Der Tagesspiegel: 100.000 gegen Internetsperre

onlinekosten.de: Provider bereiten Internetsperren vor

Gunnarsohn’s Weblog: Wider die Hausmeister des öffentlichen Diskurses – Zur Zeit-Debatte über das Internet

SPD Bundestagsfraktion: SPD geht bei Kinderpornografie-Bekämpfungsgesetz auf Internet-Community zu

zweipunktnull: Internetsperren: Schnell, schneller, studiVZ

Der Westen: Die Pannen der Frau von der Leyen

Are You Ready?: 100.000 Unterzeichner der Petition gegen Netzsperren

der Freitag: Die Technisierung der Debatte um Internetsperren

Zeit.de: Wider die Ideologen des Internets!

annalist: Die Erde ist eine Scheibe

heise/Telepolis: G8 strebt World Governance an

CareChild: Expertenanhörung: Bundesfamilienministerin versagt an allen Fronten

Kausch&Friends: Nicht autorisiertes Transskript der Rede von Ursula v.d. Leyen in Tutzingen

Ein Ausflug in die USA
The populist party: Internet Threatened by Censorship, Surveillance, and Cybersecurity – Kommentar: Überblick über die Zensurbestrebungen in den USA in englischer Sprache

Ein Ausflug nach Australien
gulli.com: Christliche Gemeinschaft verlangt Porno-Sperre – Kommentar: Wieder Neuigkeiten aus Australien zum Thema Internetsperren
Und passend hierzu noch ein Statement vom ehemaligen, australischen Minister the Hon Helen Coonan aus dem Jahr 2006: Labor very late to the Internet filtering debate
Und ein offener Brief aus dem Jahr 2008: No Internet Censorship for Australia

Und noch ein kleiner Ausflug in die Vergangenheit in Europa
Zwei beispielhafte Berichte, es gibt in dieser Art noch viele weitere im Internet zu finden:
1. Spiegel online aus dem Jahr 2001: Russland und Deutschland gemeinsam gegen Kinderschänder – Kommentar: Hochinteressant, zeigt dieser Beitrag doch deutlich, dass auch Russland kein Rechtsfreier Raum ist und Kindesmissbrauch auch dort ganz klar verfolgt wird
2. heise online aus dem Jahr 2004: Cybercrime-Konvention des Europarats kommt voran – Kommentar: Und auch dieser Bericht zeigt, dass es auf internationaler Ebene durch gemeinsame Bemühungen voran geht.
Warum wird nicht verstärkt in diesem Bereich weiter gearbeitet? Wo ist denn die Zusammenarbeit abgeblieben, die doch schon vor Jahren gute Fortschritte gemacht hat? Was ist denn nun der wahre Grund für das Internet-Zensurgesetz??

…und zum Abschluss noch etwas Humor:
WDR2: Die Von der Leyens: Streik! (28.05.09)

Written by cthurner

28. Mai 2009 um 02:40

Veröffentlicht in Internetsperren, Quellen

Tagged with , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: