Wir sind das Volk.

Zwei aus dem Volk sagen ihre Meinung.

Nachdenkenswertes zur Europawahl

with 2 comments

Wer auch immer durch die Europawahl  ins europäische Parlament einzieht, bekommt dafür ein Monatsgehalt, welches über dem unserer Bundeskanzlerin liegt. Und – wie dieser Beitrag von RTL aus dem Jahr 2008 zeigt – ist es üblich, dieses Geld „in Abwesenheit“ zu verdienen.

Politiker dürfen gern Geld verdienen. Der Verantwortung entsprechend auch gern eine ganze Menge davon. Dass ein EU-Parlamentarier mehr Geld verdient, als die Bundeskanzlerin scheint allerdings in keinster Weise mehr angemessen. Wie dieses viele Geld zum Teil verdient wird, ist allerdings schon skandalös!

Kein Wunder also, dass sich liebend gerne Politiker für die Europawahl aufstellen lassen – bedeutet ein Einzug ins Europaparlament doch offenbar zumindest in finanzieller Hinsicht einen „warmen Regen“.

Der Bericht ist übrigens in Deutschland wohl nicht zu finden. Möglicherweise auch schon eine Art Zensur?

Das Geld der Europaparlamentarier

Written by cthurner

24. Mai 2009 um 22:34

Veröffentlicht in Europawahl, geld

Tagged with , , ,

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Vielleicht verdient der Bundeskanzler oder die Bundeskanzlerin auch einfach zu wenig.

    Erika

    25. Mai 2009 at 07:44

    • Ja, das ist möglich. Im Vergleich zu den Top-Managern in der Wirtschaft und unter Berücksichtigung der Verantwortung, den der KanzlerInnen-Job mit sich bringt, ist es auf jeden Fall ein lächerlich geringer Lohn.
      Aber hier geht es vor allem um die Frage, wie und wofür die EU Parlamentarier ihren Lohn erhalten…

      mjuenemann

      25. Mai 2009 at 18:42


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: